SCI-TReCS -  Zentrum für Querschnitt- und Geweberegeneration

SCI-TReCS - Zentrum für Querschnitt- und Geweberegeneration

EV-TT Transferzentrum

Das Transferzentrum für Extracellular Vesicles Theralytic Technologies (EV-TT) entwickelt aus der biologischen, pharmazeutischen und chemischen Grundlagenforschung neue Technologien für den therapeutischen Einsatz von extrazellulären Vesikeln (EV).

Das EV-TT Transferzentrum ist eine Kooperation zwischen der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, der Paris Lodron Universität Salzburg und den Salzburger Landeskliniken.

Im Rahmen von WISS 2025 wird das EV-TT Transferzentrum vom Land Salzburg und durch EFRE-Mittel der Europäischen Union finanziert.

> Weitere Informationen zum EV-TT Transferzentrum

Kontakt

Dr. rer. nat. Roman Gangl, BSc, MSc, MIB
Spinal Cord Injury and Tissue Regeneration Center Salzburg (SCI-TReCS)
Forschungsprojekt „Extracellular Vesicles Theralytic Technologies“ EV-TT
GMP Labor

Transfer- und Projektmanager EV-TT

Tel.: +43 662 2420-80705
Mobil: +43 699 14420066
E-Mail: roman.gangl@pmu.ac.at
Eva Grasmann, MSc
Spinal Cord Injury and Tissue Regeneration Center Salzburg (SCI-TReCS)
Forschungsprojekt „Extracellular Vesicles Theralytic Technologies“ EV-TT
GMP Labor

Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin EV-TT

Tel.: +43 662 2420-80706
Tel.: +43 662 2420-80704

E-Mail: eva.grasmann@pmu.ac.at