SCI-TReCS - Spinal Cord Injury and Tissue Regeneration Center Salzburg

SCI-TReCS - Spinal Cord Injury and Tissue Regeneration Center Salzburg

Core Facility Mikroskopie

Die Mikroskopie Facility des Zentrums für Querschnitt- und Geweberegeneration – SCI-TReCS stellt für die Nutzer des Forschungszentrums eine technisch hochmoderne Ausstattung für unterschiedliche Bedürfnisse in Fragen der Mikroskopie zur Verfügung und ist in lokale, nationale und internationale Kooperationsprojekte eingebunden.

Darüber hinaus unterstützt die Mikroskopie Facility die Nutzer bei der Planung und Durchführung von Experimenten sowie bei der Analyse und Bearbeitung der Daten. Mitarbeiter der Unit führen die notwendigen Einschulungen der Nutzer an den jeweiligen Geräten durch.

Zwei konfokale Laser Scanning Mikroskope (ZEISS LSM700 und 710) auf Inversstativen werden durch ein aufrechtes Epifluoreszenzmikroskop (ZEISS AxioImager M2) ergänzt.

Alle Mikroskopiesysteme verfügen über motorisierte Objekttische und bieten damit die notwendigen Voraussetzungen für Hochdurchsatzanalysen und Lebendzellbeobachtungen.

Contact

Karin Roider, MSc
Spinal Cord Injury and Tissue Regeneration Center Salzburg (SCI-TReCS)
Coordinator Core Facility Microscopy

Phone: +43 662 2420-80895
Mail: karin.roider@pmu.ac.at
Publications